Blog

Die Film-Ton-Mischung des JaBro-Image-Film

In diesem Beitrag berichte ich kurz über die Film-Ton-Mischung des Image-Film von JaBro.
Außerdem findet Ihr hier ein Kunden-Statement zu dieser Produktion und natürlich auch den Image-Film selbst, damit Ihr Euch direkt einen Eindruck des Films machen könnt.

Der JaBro-Image-Film

Hier gehts zum Image-Film auf Youtube.

Die Produktion

Wie schon geschrieben, war ich bei dieser Produktion für die Film-Ton-Mischung verantwortlich.
Ich erhielt insgesamt 24 Audio-Spuren. Darunter war eine Spur mit dem VoiceOver, also der Sprachaufnahme des Off Sprechers.
Außerdem noch 22 Spuren mit Effekt-Sounds und eine Musik-Spur.

Nach dem besprochen war, in welche Richtung das Ganze vom Sound her gehen sollte, begann ich mit der Film-Ton-Mischung.
Dabei ging ich so vor, dass ich erst einmal jede Spur einzeln bearbeitete.
Den Anfang machte dabei die VoiceOver-Spur, da diese einige Probleme im Frequenz-Verlauf aufwies.

Anschließend war die Summen-Bearbeitung der Musik-Spur an der Reihe.
Hier habe ich hauptsächlich mit Kompression gearbeitet, um die Musik möglichst kompakt klingen zu lassen, damit sie sich gut in die Mischung einfügt.

Am Ende der Einzelbearbeitungen standen die ganzen Effekt-Spuren.
Diese habe ich hauptsächlich vom Frequenz-Verlauf her aneinander angepasst und leicht komprimiert.

Nach dem dann alle Einzel-Spuren erst einmal bearbeitet waren, habe ich die Lautstärke-Verhältnisse angepasst.
Das ganze klang jetzt schon ganz gut.

Als nächstes habe ich bei ein paar Einzel-Spuren noch einmal minimal nachgearbeitet, was den EQ und Kompressor anging.

Jetzt war ich schon ziemlich zufrieden mit dem Ergebnis.
An einer Stelle aber kam sich die Musik mit den dort eingesetzten Effekt-Sounds in die Quere.
Daher habe ich dort mit Automation gearbeitet und die Musik an dieser Stelle etwas abgesenkt.
Das musste allerdings sehr subtil geschehen, da es an dieser Stelle ansonsten zu unruhig geworden wäre.

Abschließend habe ich die Summe noch minimal bearbeitet und das Ganze auf eine vernünftige Lautheit gebracht.
Zu guter Letzt stand dann der Export und die Auslieferung des Mixes an.
Der Kunde war mit dem Ergebnis zufrieden, so dass keinerlei Änderungen an der Mischung nötig waren.

Mir hat die Zusammenarbeit und die Produktion großen Spaß gemacht.
Im Folgenden noch das Kunden-Statement zu dieser Zusammenarbeit.

Kunden-Statement

Maik Brodnicki von JaBro sagt:

„Vor kurzem planten wir von JaBro einen Werbefilm für unsere Dienstleistung als Übersetzungsbüro. Die White Board Animation, sowie die erstellten Sounds bzw. die Sprecherstimme waren aufgenommen.
Allerdings hatten wir ein paar Schwierigkeiten, die ganzen verschiedenen Soundeffekte zusammen mit der Musik und der Sprecherstimme in einen stimmigen Kontext zu bringen. Es wurden oft viele Sounds gleichzeitig abgespielt und zudem wurde der Sprecher in einem nicht ganz optimalen Aufnahmeraum aufgenommen. Alles zusammen klang roh eher untransparent, was für einen roh Mix ja auch normal ist.
Somit stießen wir auf das Angebot von Herrn Schmitz und seiner Firma audiacc. Zügig hatte er einen Überblick über unser Projekt und kam mit guten Verbesserungsvorschlägen, wie er die ganzen Sounddateien in einen guten Zusammenhang bringen könnte.
Was uns sehr gut gefiel war, dass die Erstellung des Mastertracks wirklich sehr schnell ging und vor allen Dingen sehr gut klang. Ausgewogen, transparent und auf einer vernünftigen Lautstärke, die für Internetauftritte üblich ist. Auch die Probleme der Sprachaufnahme konnte er gut kaschieren.
An einer Stelle unseres Videos werden verschiedene Länder gezeigt, aus denen unsere Übersetzer kommen. Zu der Musik die durchgehend im Hintergrund spielt, kam jeweils noch eine kurze landestypische Melodie dazu. Dies war, wie ich fand, ein Punkt, den er besonders gut und subtil gelöst hat, sodass der Hörer von der Bearbeitung nichts mitbekommt und es sehr transparent klingt.
Ohne diese Bearbeitung überlappten sich die Melodien und es wurde für den Hörer schwer, den Fokus zu behalten.
Da ich mich selber mit Tontechnik auskenne, kann ich mit gutem Gewissen sagen, dass Florian Schmitz weiß, was er tut und ein gutes Ergebnis abgeliefert hat.
Wir sind sehr zufrieden und würden die Dienste von Herrn Schmitz jederzeit wieder in Anspruch nehmen!“


Hier mehr zu meinem Angebot Film-Ton-Mischung erfahren.



Ein Beitrag von Florian Schmitz. Veröffentlicht am 28.08.2015